Rechtsanwaltsvergütung

Der Vergütungsanspruch der Rechtsanwälte ist gesetzlich geregelt im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die Vergütung wird im wesentlichen von dem Gegenstandswert und dem Umfang der Tätigkeit bestimmt.

Alternativ ist jedoch auch eine Abrechnung auf Basis einer Honorarvereinbarungen möglich. Es kommt sowohl die Vereinbarung eines Zeithonorars als auch die Vereinbarung eines Pauschalhonorars in Betracht. Durch den Abschluß einer Honorarvereinbarung soll eine angemessene Relation zwischen dem Honorar und dem Wert unserer Dienstleistung erreicht werden.





 Adresse
Vor dem Leetor 3
53545 Linz/Rhein

 Kontakt
Telefon: 02644/2540
Telefax: 02644/7350
e-Mail: kanzlei@stich-rae.de

 Ansprechpartner
Michael Stich (mehr..)